Die Kölner Wetterpilze
Pilze:34
Kontakt:Kontaktformular, E-Mail
Presse:Kölnische Rundschau
Kommentare:hier abgeben/ansehen
Fotos:256
Videos:50 Youtube Playlist!
+Zur Seite eines Pilzes gelangt man durch Anklicken des Pilz-Symbols auf der Karte.
zur Ortssuche

Wetterpilz Bericht

Mit über 30 Wetterpilzen ist Köln die Welthauptstadt des Wetterpilzes. Diese Großstadt hat das große und seltene Glück von einem dichten, grünen, die Menschen täglich mit neuer Kraft versorgenden Aderwerk durchdrungen zu sein. Gespeist wird dies vom sog. Grüngürtel, einem parallel zum ehemaligen Befestigungsring verlaufenden und die gesamte Innenstadt umfassenden ausgedehnten Parkbereich, der wesentlich zur hohen Lebensqualität der Stadt beiträgt. Die vielen aus Beton gefertigten und damit unsterblichen Kölner Wetterpilze aus den 60er und 70er Jahren stehen besonders symbolträchtig für den Schutz und die Bewahrung dieser fantastischen grünen Lunge gegen alle Begehrlichkeiten. Auch daher werden sie von den Bürgern und den Gästen Kölns geliebt und als öffentliches Gesamt -kunstwerk geschätzt und fügen sie sich unaufdringlich und harmonisch in die Landschaft ein.